Sie sind hier: Wohn-Riester > Auswahl

Auswahl

Wohn-Riester Auswahl

Welche Wohn-Riester Lösung für wen?

Seit dem 1. Januar 2008 haben Privatpersonen die Möglichkeit, selbst genutztes Wohneigentum mittels Riester-Förderung zu kaufen. Die staatliche geförderte Altersvorsorge ist mittlerweile eines der begehrtesten Riester-Produkte. Genauso wie bei allen anderen Riester-Produkten kann im Rahmen des Wohn-Riester-Programms von den Grund- und Kinderzulagen oder von Steuervorteilen profitiert werden.

In den Genuss der Riester-Förderung können alle Pflichtmitglieder der gesetzlichen Rentenversicherung kommen. Beim Wohn-Riester gibt es allerdings die Einschränkung, dass die Förderung nur in den Kauf oder Bau einer selbst genutzten Immobilie fließen darf. Für die Riester-Förderung im Rahmen von Wohn-Riester ist auch wichtig, dass das Haus lebenslang vom Sparer bewohnt wird. Verkaufen Immobilienbesitzer ihr Riester-gefördertes Objekt muss die Fördersumme innerhalb eines Jahres in einen neuen Riester-Vertrag angelegt oder innerhalb von vier Jahren wieder in eine Immobilie zur Eigennutzung investiert werden. Anderenfalls unterliegt das in der Immobilie gebundene, steuerlich geförderte Kapital der Steuer.

Es gibt zwei Arten von Wohn-Riester. Welche Wohn-Riester-Lösung für Immobilienkäufer geeignet ist, wird nachfolgend erläutert:

Riester-Sofortdarlehen

Für Kauf- oder Baupläne, die in naher Zukunft umgesetzt werden sollen, eignet sich ein Riester-Sofortdarlehen. Bei dem Riester-Darlehen handelt es sich um ein Annuitätendarlehen mit gebundenem Sollzins. Die staatlichen Zulagen fließen direkt in die Tilgung und sorgen somit für eine schnellere Entschuldung. Sondertilgungen können bis maximal 2.100 Euro pro Jahr vorgenommen werden. Die Konditionen der angebotenen Riester-Darlehen unterscheiden sich nicht von denen der marktaktuellen ungeförderten Darlehen.

Um sich Kreditzinsen für einen längeren Zeitraum zu sichern, eignet sich der Riester-Kombikredit. Mit dem tilgungsfreien Vorausdarlehen kann der Sparer kurzfristig eine Immobilie erwerben. Das Vorausdarlehen wird durch den zinsgünstigen Riester-Bausparvertrag abgelöst.

Informationen zu Wohn-Riester Darlehen »

Riester-Bausparvertrag

Wer einen Immobilienerwerb in den nächsten 5 bis 10 Jahren ins Auge fasst, ist mit dem Riester-Bausparvertrag gut bedient. Denn nur mit der entsprechenden Vorlaufzeit wird der Bausparvertrag zuteilungsreif und erreicht eine ausreichende Tilgungszeit. Die Zins- und Tilgungsphase sollte danach ausgewählt werden, ob geringe Gesamtkosten oder niedrige monatliche Belastungen dem Kunden wichtiger sind. Der Bausparvertrag zeichnet sich aus durch geringe Guthabenzinsen in der Ansparphase und niedrige Kreditzinsen in der Darlehensphase aus.

Hinweis: Da durch ein Riester-Bausparvertrag im Rahmen des Riester-Programms nur 2.100 Euro pro Jahr angespart werden können, ist für den Kauf oder den Bau einer Immobilie in der Regel ein zusätzliches, ungefördertes Darlehen notwendig.

Informationen zu Wohn-Riester Bausparverträgen »

Kombinieren und flexibel bleiben

Wer sich nicht festlegen möchte, kann einen Riester-Banksparvertrag mit einem späteren Riester-Bauspardarlehen kombinieren. Die Zulagen gibt es dann unabhängig von einer Immobilie.

Auswahl des richtigen Wohn-Riester Angebots

Kostenloses und unverbindliches Angebot zur Riester-Förderung einholen

Wenn Sie wissen wollen, wie attraktiv eine Riester-Rente in Ihrem Fall sein kann und mit welchen Renditen inkl. Staatlicher Zulagen, Förderungen und steuerlichen Vorteilen Sie rechnen können, hilft Ihnen unser nachfolgender Riester-Vergleich, den wir in Zusammenarbeit mit der Finanzen.de AG anbieten, welche auch die Versicherungsvermittlung übernimmt: einfach das Formular ausfüllen und Sie bekommen in Kürze einen unverbindlichen und kostenlosen Vergleich zur Riester-Rente:


[Hinweis auf Makler]

Riester-Rente Angebot und Beratung

Angebot einholen

Einen kostenlosen und unverbindlichen Vergleich zur Riester-Rente sowie ein entsprechendes Angebot können interessierte Leser hier anfordern:

Angebot zur Riester-Rente anfordern >>>

Beratung zu Förderungen und Zulagen anfordern!

Wenn Sie wissen wollen, welche Förderungen und Zulagen im Rahmen der Riester-Rente auch für Sie erhältlich sind, können Sie nachfolgend eine kostenlose Beratung anfordern:

Beratung zur Riester-Förderung >>>

Die besten Produkte zusammengefasst

Empfehlenswerte Riester-Produkte

Über die nachfolgenden Links gelangen Sie zu ausführlichen Tests empfehlenswerter Riester-Renten, Wohn-Riester Produkte und Wohn-Riester Darlehen:

Asstel Riester-Rente Classic >>>

Asstel Riester-Rente ReFlex >>>

DWS RiesterRente Premium >>>

DWS TopRente >>>